Wir lieben Punsch!

Punsch gehört einfach zur kalten Jahreszeit

Draußen sind allmählich keine Blätter mehr an den Bäumen und es pfeift ein kalter Wind. Die Temperaturen nähern sich langsam der Null-Grad-Grenze. Ein Heißgetränk wie zum Beispiel ein fruchtiger Punsch, wärmt nicht nur von Innen, sondern schmeckt auch richtig gut. In den folgenden Abschnitten stellen wir dir  unsere Lieblingsrezepte vor. 

roter punsch
punsch
glühwein oder punsch?

Inhaltsverzeichnis

  • Was ist Punsch und woher stammt er?
  • Punschrezepte für kalte Tage
  • Geschenke

Was ist Punsch und woher kommt er?

Namensgebung – die fünf Zutaten

Punsch stammt aus Indien und bedeutet nach Hindi पांच pāñč „fünf“. Punsch wird auch das gleichnamige alkoholische, meist heißes Mischgetränk genannt. Im Punsch sind demnach  fünf Zutaten enthalten. Die traditionellen Zutaten sind Arrak, Zucker, Zitronen und Tee oder Wasser mit Gewürzen.

Der Weg nach Europa

Englische Seefahrer der Ostindischen Gesellschaft haben den “Punch” im 17. Jahrhundert entdeckt und nach England gebracht. Kurz darauf gelangte er nach Deutschland. Dort wurde der Punsch übernommen und mit z.B. mit Muskatnüssen verfeinert. Selbst Wolfgang Amadeus Mozart war ein großer Fan von Punsch.

Punsch oder Glühwein

Ja, es gibt einen Unterschied zwischen Glühwein und Punsch. Während der Glühwein aus Basis von Wein (er darf laut ursprünglichem Rezept KEIN Wasser enthalten) ist der Punsch auf Wasserbasis. Dabei wird in den Punsch immer eine stärkere Spirituose gemischt – meist ist es Rum. Beide werden mit Gewürzen abgeschmeckt. Während der Glühwein europäische Ursprünge hat, stammt Punsch aus Südasien.

Mit oder ohne Alkohol?

Punsch wird gerne zur kalten Jahreszeit getrunken. Die Punschbasis besteht im Allgemeinen aus Tee oder Saft, die mit süßen Früchten, Beeren, Orangen oder Zitronen verfeinert wird. Dazu passen verschiedene Gewürze wie Nelken, Kardamon, Zimt oder auch Thymian oder Rosmarin. (In guten Teemischungen für Punsch sind Gewürze bereits enthalten). Meistens mit Schuss aber auch die alkoholfreie Variante ist auf den Weihnachtsmärkten zu finden. 

Punschrezepte für kalte Tage

Der Klassiker

4 TL Schwarztee (Assam oder Ceylon), Saft von 1 Zitrone, 250 ml frisch gepresster Orangensaft, 125 ml Arrak, 1 Zimtstange, 1 Stück frischer Ingwer oder getrockneter Ingwer,  3 Gewürznelken, 4 EL Zucker,  4 cl Portwein

500ml Wasser aufkochen und über den Schwarztee gießen und 2-3 Minuten ziehen lassen und abseihen. Alle Zutaten in einem Topf mischen und erhitzen, aber nicht kochen lassen. Den Punsch abseihen und genießen.

Schneller Früchtepunsch

6-7 TL Früchtetee (z.B. Früchtepunsch, Glühzauber oder Früchtetraum Exquisit), 1 l Wasser, Orangensaft, Rum.

1 l kochendes Wasser über den Tee gießen und 10 Minuten ziehen lassen. Einen Schuss Orangensaft dazu geben (ca 1/8 l). Wer mehr Süße braucht, der kann zusätzlich mit Zucker (Rohrzucker) verfeinern. Und wer zusätzliche Wärme braucht, der kann natürlich Rum nach belieben dazugeben. 

Kinder mögen die alkoholfreie Variante sehr gerne!

Glühwein à la Tee Schnabel

3 Tassen Wasser, Glühweingewürz, Zucker, Wein oder Most (für Glühmost)

Wasser aufkochen, 2 EL von unserem traditionellen Glühweingewürz dazu geben. Das Ganze 5 Minuten kochen lassen, damit sich das Gewürz entfalten kann. 1 L Weißwein oder Rotwein oder auch Most dazu geben und erwärmen. Nach Belieben zuckern. Abseihen und genießen.

Noch mehr Inspiration gesucht?

Auf Facebook stellen wir euch während der Adventszeit immer wieder neue Rezepte vor, welche wir für besonders schmackhaft und “nachkochwert” halten. Schaut doch gleich vorbei und schenkt uns ein Like, so verpasst ihr kein  Punschrezept! 

Geschenke für die Adventszeit

In diesem Jahr ist die Adventzeit nicht ganz so hektisch wie in anderen Jahren. Sehen wir es positiv, dafür haben wir mehr Zeit für die Familie. Wer noch Wichtelgeschenke oder kleine Präsente für Weihnachten sucht, wird bei Tee Schnabel fündig. Wir haben euch ein paar kleine Ideen für große Freude zusammen gestellt. 

Wie kann ich bestellen?

Sie können die Bestellung und Bezahlung bequem über den Online-Shop tätigen. Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung, können Sie uns gerne anrufen. Oder Sie schreiben uns eine Mail. Wir stellen alles zusammen und senden Ihre Produkte zu Ihnen nach Hause.